AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen  kleine pfote

Der/Die genannte/n Hund/e sollen während der angegebenen Zeit in der Hundepension untergebracht werden. Die Hundepension verpflichtet sich, diese/n in den Räumlichkeiten von Ralf´s Hundepension i. Labertal unterzubringen und zu versorgen. Wasser, Futter und Leckereien werden ausreichend zur Verfügung gestellt. Sollte/n der/die Hund/e spezielle Fütterung benötigen, bringt der Hundehalter das Futter selbst mit.

Der Hundebesitzer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass sein/e Hund/e mindestens eine gültige 5fach Impfung und möglichst auch eine Impfung gegen Zwingerhusten hat/haben und eine Hundehalter Haftplichtversicherung besteht.

Der Impfpass ist bei Abgabe des Hundes vorzulegen.

Der Besitzer erklärt, dass sein/e Hund/e keine Anzeichen von ansteckenden Krankheiten zeigt/zeigen und frei von Ungeziefer ist/sind.

Eine regelmäßige Entwurmung ist für uns selbstverständlich.

Im Falle einer Erkrankung oder Verletzung eines Hundes, erklärt sich der Besitzer einverstanden, dass die notwendige tierärztliche Versorgung von dem im Vertrag genannten oder einem Tierarzt unserer Wahl vorgenommen wird.

Die dadurch entstehenden Kosten trägt der Besitzer. Bringt ein Hund nachweislich eine ansteckende Krankheit mit, trägt der Besitzer dieses Hundes die dadurch entstehenden Kosten für die Desinfektion und die Behandlung angesteckter Hunde.

Die Hundepension haftet nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Eine Haftung für entlaufene Hunde oder sonstiges Abhandenkommen sowie über ein Ableben des Hundes wird nicht übernommen. Der Halter wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sein/e Hund/e auf eigene Gefahr in die Pension gegeben wird/werden.

Durch ein Tier verursachte Personen- oder Sachschäden gehen zu Lasten des Halters, sofern eine grobe Fahrlässigkeit der Mitarbeiter ausgeschlossen ist.

Für mitgebrachte persönliche Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

Bei Vertragsrücktritt bis 7 Tage vor dem vereinbarten Termin, ist die Hälfte der anfallenden Kosten als Entschädigung zu zahlen.

Bei vorzeitiger Abholung oder verkürzten Aufenthalt liegt die Entschädigung bei dem entsprechenden Tagessatz.

Wird ein Hund nicht zum vereinbarten Datum abgeholt und wurde die Aufenthaltsdauer nicht vom Besitzer verlängert, ist die Hundepension berechtigt nach einer Übergangszeit von 8 Tagen den Hund weiterzuvermitteln bzw. anderweitig unterzubringen.

Öffnungszeiten
Montag – Samstag 7.00 – 18.00 Uhr

Hol- und Bringzeiten
Montag – Samstag 7.00 – 10.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung. An Sonn- und Feiertagen ist nur nach vorheriger Absprache das Bringen und Holen der Hunde möglich.

Desweiteren bitten wir darum, sich an die vereinbarten Zeiten zu halten. Nur dies gewährt einen reibungslosen Ablauf und das kommt auch Ihren Lieblingen zu Gute.

Zudem gehen wir zwischenzeitlich mit den Hunden spazieren, erledigen Tierarztfahrten oder arbeiten mit ihnen, so, dass Sie uns vorübergehend nicht antreffen werden.

Bei Verschiebungen ab 15 Minuten bitten wir darum, uns dies auch kurzfristig mitzuteilen. Bei unentschuldigtem verfrühtem oder verspätetem Erscheinen behalten wir uns vor, einen vollen Tagessatz in Rechnung zu stellen.

Ein Vertrag gilt nur als reserviert, wenn dieser ausgefüllt und unterschrieben bei uns vorliegt.

In Einzelfällen und bei Neukunden behalten wir uns vor, eine Anzahlung von 50% vorab zu kassieren oder den gesamten Betrag per Vorkasse einzunehmen.

Bei Pension- und Tagesbetreuungen wird dieser Vertrag nur einmal geschlossen und gilt für alle künftigen Aufenthalte, sofern sich beiderseits nichts ändert. Änderungen bedürfen der Schriftform.

Preise:

Tagesstätte:

kleine pfote 21,00 € / Tag
ab 3 Tage pro Woche 18,00 € / Tag

kleine pfote  Einzelhaltung / Tag 28,00 €

 

Pension:

kleine pfote 1 Hund 30,00 € / Tag

kleine pfote 2 Hunde 30,00 € / Tag 1. Hund und 26,00 € / Tag 2. Hund = 56,00 €

kleine pfote 3 Hunde 30,00 € / Tag 1. Hund und je 24,50 € / Tag 2. u. 3. Hund = 79,00 €

kleine pfote 4 Hunde 30,00 € / Tag 1. Hund und je 22,00 € / Tag 2.- 4. Hund = 96,00 €

kleine pfote Einzelhaltung 40,00 € / Tag

Anreisetag wird als voller Pensionstag berechnet. Pension endet am Abreisetag 10.00 Uhr

Die Preise verstehen sich inkl. derzeit gesetzlicher Mehrwertsteuer.

 

Unkastrierte Rüden werden während der Ferienzeit nicht aufgenommen!

Sonderpreise oder Rabatte können nicht gewährt werden. Das Hundefutter, sofern nicht selbst mitgebracht, wird extra berechnet.
Die Abrechnung erfolgt bei Abholung des Hundes/der Hunde, sofern diese nicht schon per Vorkasse getätigt wurde.
Bereits erfolgte Anzahlungen werden in Abzug gebracht.
Die Sicherheit Ihrer Hunde und unserer Kunden kann nur gewährleistet werden wenn die angegebenen Regeln eingehalten werden. Wir sind vom Veterinäramt befugt, laut §11 eine Hundepension zu führen.